Aktionstag „Handwerk. Live erleben.“

HandwerkerInnen sind "Klimaschützer von Beruf" - das ist die Essenz der aktuellen Kampagne des Handwerks in der Hellweg-Lippe-Region in Kooperation mit den Städten Lippstadt und Soest. Gemeinsames Ziel: mehr junge Nachwuchskräfte für die "Macher der Energiewende" zu finden.

Im Bildungszentrum Handwerk Soest fand jetzt der zweite Aktionstag "Handwerk. Live erleben." statt, bei dem Jugendliche die Chance nutzten, die vier Berufe Stuckateur, Elektroniker, Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik sowie Dachdecker kennenzulernen.
"Gerade im Bereich der Sanierungen von Bestandsgebäuden gibt es heute und in Zukunft eine Menge zu tun", kommentiert Ausbildungs-Coach Jens Mayer (im Bild). Voraussetzung: jährlich viele junge Menschen, die einen der "Klimaschützer"-Berufe erlernen wollen. Weitere Events zum "Klimaschützer von Beruf" sind bereits in Planung; Infos zur Initiative finden Sie HIER.