EHRUNGEN IM HANDWERK

Ob Geschäftsjubiläen oder Goldene Meisterbriefe, MitarbeiterInnen-Ehrungen und Silbernes Jubiläum, Ehrenmitglieder, Auszeichnungen bei Wettbewerben oder vieles mehr:

Hier hat es seinen Platz; hier gratuliert das Handwerk in der Hellweg-Lippe-Region!

Vor 50 Jahren …

… hatte Tischler Gotthard Lodensträter (Werne) seine Profession mit dem Meistertitel erfolgreich gekrönt. Im Herbst 1973 legte er dazu die Prüfung vor der Handwerkskammer Münster ab – im Frühjahr 2024 bekam er jetzt Besuch von Volker Stein (2.v.l., Geschäftsstellenleiter Unna der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe), der dem inzwischen 76-jährigen Handwerker den wohlverdienten Goldenen Meisterbrief zur Erinnerung überreichen konnte. Das Familienunternehmen an der…

Mehr Lesen

Bäckerei Christiani: Familientradition mit „frischem Gold“

Frisch vergoldet (und zwar mit dem „Goldenen Meisterbrief“) zeigt sich das Familienun-ternehmen Bäckerei Christiani (Lippetal-Oestinghausen). Bäcker-Obermeister Detlef Kunkel (l., Lippstadt; von der „Bäcker- und Konditoren-Innung Soest-Lippstadt“) freute sich besonders, dass er diesmal zur Ehrung die Urkunde der Handwerkskammer Arnsberg für den Handwerkskollegen (und langjährigen Stellvertretenden Obermeister) Josef Christiani im Gepäck hatte. Dieser hatte vor einem halben Jahrhundert die Meisterprü-fung in…

Mehr Lesen

Der fünfte Tischlermeister Tuneke in Folge …

… in Möhnesee-Hewingsen heißt Gregor mit Vornamen und leitet den Traditionsbetrieb inzwischen seit 2006. „Seit über 150 Jahren steht unser Haus für handwerkliche Tradition und zeitlose Qualität. Von Generation zu Generation haben wir die Kunst des Tischlerhandwerks verfeinert,“ sagt der 48-jährige. Dabei ist „klein, aber fein“ das große Motto des Unternehmens mit drei Mitarbeitern. Und doch steht Tuneke mit insgesamt…

Mehr Lesen

Klein, fein und immer noch „am Bau“

Ein großes DANKESCHÖN zum Jubiläum gab‘s für Gäste, Mitarbeiter und Familie von Handwerksmeister Adam Fahl (Wickede): Der 60-jährige, selbstständige Maurer- und Betonbaumeister hatte im Herbst 1998 vor der Handwerkskammer Dortmund seine Prüfung erfolgreich absolviert – die Grundlage für das dann zwei Monate später eröffnete eigene Baugeschäft, „das heute -klein, aber fein- immer noch existiert, wo doch ganz viele aus dem…

Mehr Lesen

Stimmungsvoller Advent

Der Seniorenkreis Unna der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe hatte auch in diesem Jahr wieder eine stimmungsvolle Adventsfeier auf die Beine gestellt. Etwa 60 ehemals selbstständige Handwerkerinnen und Handwerker fanden in der Bergkamener Schützenheide zusammen, um bei Kaffee und Kuchen sowie späterem Abendessen gemeinsam das alte Jahr 2023 (und weiter zurückliegende Jahre) Revue passieren zu lassen.Vorweihnachtliche Lieder und Geschichten gehörten ebenso dazu wie…

Mehr Lesen

Langjährige Handwerks-Qualität, jetzt beurkundet!

Fenster, Türen, Vordächer und Markisen – wer das sucht, ist seit 90 Jahren bei Tischlerei Stefan Wünnemann (Unna-Massen) an der richtigen Adresse. „Ein Traditionsbetrieb lebt von langjährig aktiven Mitarbeitern und Chefs“, wie Volker Stein (r., Geschäftsstellenleiter Unna der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe) bei seinem Besuch an der Massener Bahnhofstraße betonte. Er hatte gleich zwei Urkunden im Gepäck, um solch langjährige Treue zu…

Mehr Lesen

Reich dekoriert …

… zurückgekehrt von den Nordwestdeutschen Meisterschaften ist Friseurmeister Bedir Acar. Der 29jährige hatte einfach mal wieder „Lust, etwas für mich selbst zu erreichen“, übte im Vorfeld im eigenen Salon in Bönen und ging dann die Wettbewerbe in Gütersloh in aller Ruhe an. „Wollen Sie wirklich in allen Durchgängen mitmachen? Da bleibt zwischendurch wenig Zeit …“, wurde er ungläubig von den…

Mehr Lesen

Foto-Quelle Seitenkopf: AdobeStock 182942852, Alexander Limbach.