UNSERE AKTIONEN

Auf dieser Seite informieren wir Sie über die verschiedenen Aktionen, Initiativen und Projekte, die die Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe und ihre angeschlossenen Innungen unterstützen; Links führen jeweils zu den einzelnen homepages, auf denen Sie weitere Informationen finden.

 

 

"Traumberufe im Handwerk 2022" Mit ausführlichen Berichten zu allen Ausbildungsberufen unserer Innungen informieren wir wieder Woche für Woche bis in den August hinein regelmäßig und umfassend über alle Print-, Radio- und Online-Medien der Hellweg-Lippe-Region.
HIER gelangen Sie zur homepage, auf der alle Infos jederzeit nachgelesen bzw. nachgehört werden können - auch die Beiträge der vorangegangenen Jahre.

 

Wir unterstützen die Kommunen der Hellweg-Lippe-Region auf dem Weg zur angezielten Klima-Neutralität - durch unsere gemeinsame Aktion "Handwerker - Klimaschützer von Beruf". Informationen zu den Zukunftsberufen im Handwerk finden Sie HIER.

 

Gemeinsam mit der Industrie- und Handelkammer Arnsberg, der Regionalagentur Hellweg-Sauerland und weiteren Institutionen informieren wir unter www.karriere-hier.de über die Berufs-Chancen junger Menschen in der heimischen Region zwischen Lippe und Sauerland.

 

HIER finden Sie die Internetseite von "Sanieren mit Zukunft im Kreis Soest" (das Expertennetzwerk), einer Initiative des Kreises Soest in Kooperation mit der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe.

 

"JobTime" heißt die alle vierzehn Tage laufende Sendung im Lokalsender Antenne Unna, die regelmäßig Schwerpunkt-Berichte auch aus dem Handwerk bringt.

 

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Hamm vergibt regelmäßig die Auszeichnung "ECHTE HAMMER" - auch viele Handwerksbetriebe der Stadt befinden bereits sich darunter.

 

Die Polizei betreibt das Netzwerk "Zuhause sicher", um Mieter und Besitzer von Wohnungen und Häusern für Einbruch- und Brandschutz in ihren vier Wänden zu sensibilisieren. Mit der Schutzgemeinschaft Hellweg-Lippe informieren Kreishandwerkerschaft, Innungen und Innungsbetriebe interessierte Bürgerinnen und Bürger.

 

"Familienfreundliche Unternehmen im Kreis Soest" werden regelmäßig ausgezeichnet - vielfach auch auf Vorschlag des heimischen Handwerks.

 

Mit dem "Qualitätssiegel Schule & Beruf" können sich Schulen auszeichnen lassen, die sich besonders engagieren und daher zertifizieren lassen wollen. In der jährlich tagenden Findungs-Kommission ist die Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe vertreten.

 

Zweimal im Jahr ist "komm auf Tour"-Zeit in den Kreisen Soest und Unna. Hier nehmen SchülerInnen der Jahrgangsstufe 7 (oftmals erstmalig und immer spielerisch) Kontakt zur Arbeitswelt auf. Dabei sind wir Kooperationspartner der Aktion und (teilweise) auch Gastgeber.

 

Die Solarmetropole Ruhr ist eine Ausbau-Initiative des Regionalverband Ruhr (RVR) und des Handwerk Region Ruhr - auch hier sind wir als Kreishandwerkerschaft dabei. In 15 Pilotkommunen in der Region soll über das Thema solare Energie mit Hilfe von Veranstaltungen, Rundgängen, Informationsabenden oder ähnlichem informiert werden. Die Initiative ist Bestandteil eines Masterplans zwischen RVR und Handwerk, der langfristig den Klimaschutz in der Region vorantreiben soll.

 

Das Ausbildungsportal ,,Mission Ausbildung‘‘ (mit besonderem Blick auf die Stadt Bergkamen) soll SchülerInnen über Arbeitgeber und ihre Ausbildungsberufe informieren. Die Internetseite ist auf die Bedürfnisse der Zielgruppe abgestimmt. So können sich SchülerInnen einen schnellen Überblick über die zahlreichen Unternehmen, Berufsfelder und das Unterstützungsangebot rund um das Thema ,,Übergang Schule-Beruf‘‘ machen.

 

Handwerksbetriebe zeigen ihr Gesicht - mit der Aktion "Nebenan ist hier" (bitte unter "Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe" schauen). In der Optik der Imagekampagne des Deutschen Handwerks werben Betriebe der Hellweg-Lippe-Region für sich und das gesamte Handwerk.

 

Das Energiesparhaus Ruhr ist Bestandteil der übergeordneten Mission Klimafit Ruhr zwischen dem RVR und dem Handwerk Region Ruhr, mit der wir gemeinsam mit über 30 Projektpartner_innen die regionalen Klimaschutzziele erreichen möchten: bis 2045 klimaneutral sein. Unterstützt wird die Mission Klimafit Ruhr mit ihrem Themenschwerpunkten Photovoltaik und Gebäudesanierung dabei unter anderem durch die Verbraucherzentrale NRW und NRW.Energy4Climate.