NRW hält zusammen

Alle fünf Jahre mit offizieller Amtskette …

… leitet der Obermeister der „Bäcker- und Konditoren-Innung Soest-Lippstadt“ die Innungs-(Wahl)versammlung, so auch diesmal. Für die kommende, fünfjährige Legislaturperiode wurde Bäckermeister Detlef Kunkel (Lippstadt, 4.v.l.) in seinem Amt als Obermeister bestätigt. Zu dessen Stellvertreter und zugleich zum neuen Lehrlingswart wählten die Mitglieder Heinrich Klapp (Ense, 4.v.r.) in Personalunion. Die Berufsgruppe der Konditoren wird erneut von Uwe Petersmann (Unna, l.) im Innungsvorstand vertreten. Weitere Beisitzer im Vorstand sind (v.l.): Vera Christiani (Lippetal), Bernd Schulte (Warstein), Jürgen Bals (Lippstadt), Berthold Giepen (Welver) und Andrea Rüsing (Geseke).
Neben den weiteren Wahlen in unterschiedlichste Ausschüsse der Innung beschäftigten sich die TeilnehmerInnen der Sitzung unter anderem auch den Möglichkeiten, zusätzlichen Berufsnachwuchs zu finden: So kann der neue Azubi-Messestand (im Bildhintergrund) bei der Innung ausgeliehen werden. „Ich hoffe, die KollegInnen machen davon reichlich Gebrauch – und haben Erfolg mit ihrer intensivierten Werbung“, kommentierte Obermeister Kunkel.