NRW hält zusammen

Aus Bäckerei Brand wird Bäckerei Albert!

Zum Jahreswechsel der Bäckerwechsel: Im 106sten Jahr des Bestehens der Kamener Bäckerei von Helmut Brand (2.v.r.) wird sich der 68jährige (gemeinsam mit Ehefrau Melitta, l.) zur Ruhe setzen und die Geschäfte in jüngere Bäckerhände abgeben. Mit dem Bönener Bäckermeister Stephan Albert (27, 2.v.l.) steht der Nachfolger schon in den Startlöchern. Beim Pressetermin am Schattweg in Heeren-Werve gratulierten dazu Großvater Dieter Albert sowie Volker Stein (r., Geschäftsstellenleiter Unna der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe). Und während Melitta und Helmut Brand sich nun zum Bespiel auf „etwas mehr Urlaub, mal am Stück“ freuen, ist Bäckermeister Albert froh darüber, dass die ehemalige Brand-Backstube und das Ladenlokal im neuen Jahr unter seinem Namen weitergeführt werden können.