NRW hält zusammen

Ein unvergesslich spannendes Spiel …

… erlebten Sören Stillecke, Marvin Ising, Tim Esken, Janis Kohs und Moritz Schiem im Dortmunder SIGNAL IDUNA-Stadion bei der Partie des BvB gegen Inter Mailand. Die jungen Handwerker waren im Rahmen der Gesellen-Freisprechungen im Winter und Sommer 2019 für ihre Leistungen ausgezeichnet worden und durften das besondere Flair eines Champions-League-Spiels genießen. Und war auch gerade die erste Halbzeit eher mau (aus Sicht der Schwarz-Gelben), so entschädigte doch der zweite Durchgang und der letzendliche 3:2 Sieg die Gäste von (v.l.) Theodor Kendzorra (Signal), Detlef Schönberger und Simone Musial (Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe) sowie Ingo Beyerdorf (Signal). „Man sieht: Leistung lohnt sich“, wie Schönberger mit doppeltem Blick auf das Resultat des Abends und das Resultat der Ausbildung resümierte.