NRW hält zusammen

Einladung zum „Zweiten Ruhr-Forum Handwerk“

Am Donnerstag, 19. September 2019, findet unter dem Titel "Integration durch Bildung und Arbeit" das Zweite Ruhr-Forum Handwerk statt. Im Bildungszentrum Hansemann der Handwerkskammer Dortmund diskutieren ab 18 Uhr wesentliche Akteure aus Politik und Gesellschaft "worauf es jetzt in der Region Ruhr ankommt!"
Langzeitarbeitslosigkeit abbauen, Fachkräftemangel entgegenwirken, Zuwanderung erfolgreich steuern und gestalten - das sind nur einige wenige Schlagworte des Abends. Der beruflichen Bildung und dem unternehmerischen Mittelstand fällt in Zukunft dabei eine Schlüsselrolle zu. Auf dem Podium diskutieren u.a. Serap Güler (Staatssekretärin  im NRW-Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration), Dr. Frank Bruxmeier (Kreishandwerkerschaft Duisburg) und Kerstin Feix (Vizepräsidentin der Handwerkskammer Dortmund).
Nutzen Sie den Anmeldelink www.hwk-dortmund.de/ruhr-forum-handwerk2019. Rückfragen beantwortet gerne Ilka Berg unter der E-Mail-Adresse ilka.berg@hwk-do.de.

(Foto-Quelle: www.hwk-do.de)