NRW hält zusammen

Existenzgründung in schwerer Zeit

Friseurin Gülseren Dogan (Schwerte) hatte ihren „Salon HAARmonie“ in schweren Zeiten Anfang November 2020 an der Bahnhofstraße 21 eröffnet – aufgrund der damaligen Corona-Lage konnte bislang keine „richtige“ Eröffnungsfeier erfolgen. Auch die zuständige „Friseur-Innung Unna“ hatte noch nicht persönlich gratulieren können, was jetzt nachgeholt wurde: Innungs-Obermeister Björn Barthold (l.) und Volker Stein (Geschäftsstellenleiter Unna der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe) besuchten die neue Innungs-Kollegin mit einem Blumenstrauß und den besten Wünschen der aktuell 103 Innungsmitglieder zum Antritt des neuen Lebensabschnitts „unternehmerische Selbstständigkeit“. Mit viel Optimismus und einem großen Maß an beruflicher Erfahrung steht die 52jährige Friseurin mit einer Mitarbeiterin nun den Kundinnen und Kunden gerne zur Verfügung.