NRW hält zusammen

Fleischer für Kleeschulte – und Vorfreude auf Freitag!

Ernst-A. Kleeschulte (3.v.r., Lippetal) ist wiedergewählter Obermeister der „Fleischer-Innung Hellweg-Lippe“. Die Mitgliederversammlung entschied sich einstimmig für den 58jährigen Fleischermeister und schickt ihn damit in seine neue, fünfjährige Amtsperiode. Zu seinem Stellvertreter wurde Dirk Flechsig (2.v.l., Kamen) ernannt; Guido Radtke (l., Kamen) erhielt erneut das Vertrauen als Lehrlingswart der Innung. Die fünf weiteren Besitzer im Vorstand der Innung heißen: Bianca Bollweg-Kösterkamp (Lippstadt), Josef Schäfermeier (Lippstadt), Jörg Tigges (Werl), Heiko Kleiner (Schwerte) und Ulrich Rotzoll (Hamm). Hauptgeschäftsführer Detlef Schönberger (2.v.r.), gratulierte allen Neugewählten im Namen des gesamten Handwerks in der Hellweg-Lippe-Region recht herzlich.

Neben aktuellen Themen aus dem Fleischerhandwerk wurde vor allem die kommende Dinner-Aktion mit WDR-Starkoch Björn Freitag beraten: Nach einem ersten, sehr erfolgreichen Abend in Soest steht nun der 12. April 2019 in Hamm ganz unter dem Zeichen des „Vorkosters“: Björn Freitag konnte erneut gewonnen werden, den rund 100 Gästen in der Maxi-Gastro ein Sechs-Gänge-Menü live zu kochen – garniert mit viel Wissenswertem aus der Welt des Starkochs. Eintrittskarten sind unter der E-Mail-Adresse musial@kh-hl.de zu haben – aber: Sie müssen schnell sein!