NRW hält zusammen

Frank Fahnemann …

... aus Wickede ist neuer Obermeister der „Innung für Kraftfahrzeugtechnik und Mechanik Soest-Lippstadt“. Den 48-jährigen, selbstständigen Kfz-Mechanikermeister wählte die Innungsversammlung einstimmig für die kommenden fünf Jahre ins Amt. Er ist damit Nachfolger von Alfons Belda (Warstein), der die Innung mit aktuell knapp 170 Betrieben im Kreis Soest seit 2014 führte. Auch der Stellvertreterposten wurde neu besetzt: Jochen Bock aus Soest wurde hier ebenso einstimmig gewählt. „Wiederwahl“ hieß es zudem für den Lehrlingswart Bernhard Dicke (Anröchte), Marcus Schröder, Karl-Heinz Jaworsky und Wigbert Freese (alle: Lippstadt) sowie Gregor Tillmann und Elmar Hübner (beide: Warstein). Die Versammlung diskutierte zudem intensiv die Einführung eines digitalen Berichtsheftes für die Auszubildenden.
Eine besondere Ehrung der Innung erhielt die Klotmann GmbH (Lippetal) für das 25-jährige Bestehen des Unternehmens.