NRW hält zusammen

„Gemeinsam Durchstarten“

Jungen Geflüchteten mit Duldung oder Aufenthaltsgestattung im Alter von 18 bis 27 Jahren mehr Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, an Qualifizierung, Ausbildung und Arbeitsmarkt zu ermöglichen – das ist das Ziel des Projekts „Gemeinsam Durchstarten im Kreis Unna“. Gelingen soll das mit sechs Förderbausteinen. Das Kommunale Integrationszentrum Kreis Unna (KI) ist die geschäftsführende Stelle, die die Arbeit im Projekt koordiniert. Hier ist Ingo Gall als Ansprechpartner unter Tel.: 02307 92488-64 oder per E-Mail ingo.gall@kreis-unna.de zu erreichen.

Umgesetzt werden die einzelnen Bausteine von Wohlfahrtsverbänden und Bildungsträgern vor Ort: Das Multikulturelle Forum e.V. kümmert sich um den Förderbaustein 2, die berufsbegleitende Qualifizierung und Sprachförderung. Dieser Förderbaustein richtet sich an die jungen Geflüchteten, die in Ausbildung sind oder bereits Arbeit gefunden haben. Ziel der Maßnahme ist es, dass sich die Geflüchteten über den Arbeitgeber sprachlich und beruflich weiterentwickeln und das in direktem Bezug zu ihrer ausgeübten Tätigkeit. So werden nicht nur die Teilnehmer unterstützt, sondern auch die Arbeitgeber.

Wie der Teilnehmer konkret inhaltlich unterstützt werden kann, wird mit dem Arbeitgeber und den Auszubildenden bzw. Arbeitnehmern individuell abgesprochen. Sind Inhalt und Struktur klar, wird der Teilnehmer von Experten des Multikulturellen Forums e.V. aus Lünen geschult. „Wir können Einzelunterricht geben oder in Kleingruppen unterrichten. Auch ein Unterricht im Betrieb ist denkbar“, sagt Hatice Müller-Aras, Fachbereichsleiterin Arbeit & Qualifizierung beim Multikulturellen Forum.

Interessierte Arbeitgeber aber auch Auszubildende und Beschäftigte mit Fluchthintergrund können sich direkt an das Multikulturelle Forum wenden: Ansprechpartnerin Hatice Müller-Aras ist unter Tel.: 02306 30630-17 oder per E-Mail aras@multikulti-forum.de. Nähere Informationen gibt der Flyer "Gemeinsam Durchstarten", den Sie HIER herunterladen können.

(Foto-Quelle: Kreis Unna)