NRW hält zusammen

Lohnkostenzuschüsse für Mitarbeiter

Sie sind auf der Suche nach motivierten Arbeitskräften? Die Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe wird Sie -gemeinsam mit dem Jobcenter Kreis Unna- bei Ihrer Suche unterstützen. Das Teilhabechancengesetz (§ 16e oder § 16i SGB II) ermöglicht neue Förderungen für Arbeitgeber und Bewerber und bietet Handwerksbetrieben gute Chancen, motivierte Mitarbeiter zu finden. Und das Beste daran: Sie können über mehrere Jahre Lohnkostenzuschüsse erhalten und zusätzlich bis zu 3.000 Euro extra bekommen für die Weiterbildung des neuen Beschäftigten.

Das Jobcenter Kreis Unna kann außerdem ein persönliches Coaching der neuen Mitarbeiter übernehmen und steht diesen für alle Fragen rund um die Eingliederung in Arbeit zur Verfügung. Das kann den Beschäftigten den Übergang von der Arbeitslosigkeit in das Berufsleben -und damit das Ankommen in Ihrem Betrieb- erleichtern.
Lassen Sie sich ganz unverbindlich beraten von Sebastian Kadlec, Tel.: 02303 2538-3220 (stellen@jobcenter-ge.de) und Klaus Schreurs, Tel.: 02303 2538-2321 (stellen@jobcenter-ge.de).

Sie schaffen Arbeitsplätze. Wir fördern Beschäftigung. Gemeinsam!