NRW hält zusammen

MdL Goeken im Gespräch mit dem Handwerk

Matthias Goeken (r.), seines Zeichens Bäckermeister aus Bad Driburg und seit 2017 Mitglied des NRW-Landtags, war zum Informationsgespräch ins Haus des Handweks nach Soest eingeladen. Der 56-jährige ist unter anderem Mitglied im Verkehrsausschuss des Landtages sowie Stellvertretender Vorsitzender im Ausschuss für Wirtschaft, Energie und Landesplanung.
Gemeinsam mit den Berufskollegen Martin Niehaves (l., Wickede; Stellvertretender Obermeister der „Bäcker-Innung Unna“) und Detlef Kunkel (2.v.r., Lippstadt; Stellvertretender Kreishandwerksmeister) sowie Detlef Schönberger (Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe) diskutierte der Gast als Praktiker und Kenner der Berufsausbildung im Handwerk intensiv über konkrete Maßnahmen zur Optimierung der dualen Berufsausbildung.