NRW hält zusammen

Neuer KH-Rahmenvertrag: „cookie.design“-Agentur

"cookies" sind im digitalen Zeitalter landläufig keine "Plätzchen" (engl. "cookie") mehr, sondern eine winzige Textdatei mit Informationen, die es einem Webserver ermöglichen, einen Anwender wiederzuerkennen und Einstellungen zu speichern. Das macht das Arbeiten im Internet bequemer.

Die Werbeagentur "cookie.design" aus Soest möchte ihren Kunden gleichfalls das Arbeiten rund um das Thema Werbung, Werbemedien und Internet erleichtern. Das Start-up ist seit gut einem Jahr im Haus des Handwerks ansässig und hat inzwischen viele zufriedene Kunden - auch die Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe gehört dazu. Um den Innungs-Mitgliedern geldwerte Vorteile auch auf diesem Feld zu ermöglichen, haben Agentur und Kreishandwerkerschaft jetzt einen neuen Rahmenvertrag unterzeichnet.

Von der gedruckten Visitenkarte über Briefpapier, die Entwicklung eines (neuen) Firmen-Logos bis zur elektronischen Visitenkarte (oder komplettem online-shop) im Internet bietet "Cookie.design" Innungs-Mitgliedsbetrieben Vorteilskonditionen an.
Interessenten sollten sich (wie in allen anderen Fragen rund um KH-Rahmenverträge) vertrauensvoll an Annegret Pröpsting (Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe in Hamm) wenden unter Tel.: 02381 92160-31 oder per E-Mail proepsting@kh-hl.de.

(Foto-Quelle: cookie.design)