NRW hält zusammen

SINUS-Studie: Wie ticken Jugendliche heute?

Auf der Suche nach den Azubis von morgen: Wie erreichen Unternehmen die unterschiedlichen Jugendlichen(-gruppen) mit ihren Angeboten? Wie können Jugendliche ihrer Lebenswelt gemäß angesprochen werden und: welche beruflichen Potenziale liegen in diesen Lebenswelten?
Antworten auf diese und viele damit zusammenhängende Fragen bietet ein Workshop, den -in Bezug auf die jüngste SINUS-Jugendstudie- die Regionalagentur Hellweg-Hochsauerland gemeinsam mit dem Kreis Soest am Montag, den 29. Oktober 2019, zwischen 14:30 und 18:00 Uhr durchführt. Ort: Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe, Am Handwerk 4, Soest.
Das Impulsreferat hält Dr. Gabriele Schambach (Berlin). Informationen über das genaue Programm und die Anmeldemöglichkeiten hält die Kommunale Koordinierungsstelle beim Kreis Soest -Andrea Bergmann (Andrea.Bergmann@kreis-soest.de)- bereit.
(Foto-Quelle: AdobeStock, Sergey Novikov)