NRW hält zusammen

Stolz und Humor …

… zugleich bewiesen die Vorstandsmitglieder der „Maler- und Lackierer-Innung Soest-Lippstadt“ nach ihrer Wahl beim offiziellen Pressefoto. Selbstbewusst präsentierten die Herren im Hintergrund ihr Hand-Werkszeug, während Obermeisterin Tanja Senftleben es sich nicht nehmen ließ, selbst auf die Maler-Leiter zu steigen und zu sagen: „Wir wollen schließlich zeigen, was wir können – und, dass unser Beruf auch ganz viel Spaß machen kann!“ Elmar Schäfer (2.v.l., Erwitte) wurde erneut in Doppelfunktion zum Stellvertreter und Lehrlingswart gewählt; Fritz Gosmann (r., Warstein) heißt nun der zweite Stellvertretende Obermeister der Innung. Die weiteren Vorstandsämter verteilen sich auf Josef Eickhoff (Rüthen), Ludger Jesse (Warstein), Thomas Seger (Lippetal), Dirk Hömberg (Ense), André Kettler (Rüthen) und Martin Jesse (Warstein).
Ein weiteres, viel diskutiertes Thema der Sitzung war die erfolgreiche Exkursion der Maler-Berufsschulklassen zur Fachmesse „Farbe“ nach Köln. „Ein eindrucksvolles Erlebnis für unseren Berufsnachwuchs, der hoffentlich viel Motivation für die kommenden Monate der Ausbildung bringt“, kommentierte Obermeisterin Senftleben.