NRW hält zusammen

Wiederwahl des Vorstandes

In den kommenden fünf Jahren vertrauen die Mitglieder der „Tischler-Innung Hamm“ ihrem bewährten Führungstrio, (v.l.) dem Stellvertretenden Obermeister Matthias Schroeder, Obermeister Andreas Schwienhorst und Lehrlingswart Thomas Zimmermann. „Die Hobelspäne fliegen besser durchs Bild“, waren sich die drei sicher, als der Fotograf nach typischen Handwerksmaterialien fragte – und dabei eigentlich an Hobel dachte. Und natürlich hatten auch hier die Profis Recht! Als Beisitzer wieder in den Vorstand gewählt wurden zudem Dieter Langner und Sven Leufen; erste Glückwünsche gab es von Hauptgeschäftsführer Detlef Schönberger (Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe).
Bei der Sitzung in der Gaststätte „Alte Mark“ in Hamm wurden außerdem auch alle Mitglieder für fünf weitere Ausschüsse der Innung (mit aktuell rund 50 Betrieben der Branche in Hamm!) gewählt.