NRW hält zusammen

Willkommen in der Innung!

Als 97stes Mitglied der „Innung für Metall- und Kunststofftechnik Soest-Lippstadt“ ist jetzt Eugen Pech (l., Ense) von den Kollegen aufgenommen worden. Der Existenzgründer hatte Ende 2015 seine Prüfung als Metallbaumeister bestanden und sich dann im vergangenen Jahr selbstständig gemacht – seinen ersten Auszubildenden will er im Sommer 2019 durch die Prüfung bringen. Handläufe an Treppen, Gitter, Geländer und Zäune (vorwiegend für Privatkunden) gehören aktuell zum Angebot des 34-jährigen.
Mit Thomas Elbracht (r., Stellvertretender Obermeister der Innung) sprach Pech über die Vorteile einer Mitgliedschaft in der Fach-Innung. Elbracht gratulierte im Namen der Branche zu Pechs Entschluss, sich dem „Abenteuer Selbstständigkeit“ zu stellen und motivierte ihn, sich vielleicht auch ehrenamtlich im Handwerk zu engagieren.