NRW hält zusammen

newsletter Nr. 18

SIGNAL IDUNA versichert Kleinflotten

Die richtige Kraftfahrtversicherung zu finden, wird immer schwieriger. Einerseits will man im „Fall der Fälle“ richtig versichert sein und das bei vollem Service, denn Service spart Zeit und gibt Ihnen Sicherheit. Andererseits soll dies auch nicht zu viel kosten. Aus diesem Grunde haben wir mit unserem Vertragspartner, der berufsständischen SIGNAL IDUNA Gruppe, einen eigenständigen Tarif…

Weiterlesen

Ihre Team-Fotos …

… können Sie noch bis zum 30. November unter der Internetadresse www.nebenanisthier.de hochladen, um zu zeigen: Auch wir gehören zur großen Handwerksfamilie der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe dazu! Alle rund 2.800 Innungsbetriebe können in diesem Jahr einmalig an der Aktion teilnehmen, ihr schönstes Team-Foto einstellen und dann sogar etwas gewinnen: Das beste Team-Foto (im Gebiet der Kreishandwerkerschaft)…

Weiterlesen

Strom- und Gaspool mit neuen Konditionen

In einer langen Verhandlungsrunde mit unseren Kooperationspartnern, den Stadtwerken Hamm, Schwerte, GSW Gemeinschaftsstadtwerken, Fröndenberg, Unna, Soest und Werl ist es uns gelungen, für die Teilnehmer unseres seit Jahren erfolgreichen Strom- und Gaspools der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe für die Jahre 2020, 2021 und 2022 bestmögliche Preiskonditionen auszuhandeln. HIER finden Sie den download der neuen Strom-Konditionen; für die…

Weiterlesen

Neues bei Mini-/Midijobs

Bereits im letzten KH-newsletter (Nr. 17/2019) hatten wir über Neuerungen bei Mini- und Midijobs berichtet und Sie auf einen Info-Flyer dazu hingewiesen. Weitere wichtige Informationen zu diesem Thema können Sie nun HIER unter dem Titel „Arbeitgeber aufgepasst!“ finden. Diese Ergänzungen hat unser Partner im Kompetenz-Zentrum Handwerk Hellweg-Lippe -die Steuer-, Rechts- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KOMTAX GbR- für…

Weiterlesen

Autofahren mit der Sonne

… war Thema eines Vortrages im „Haus des Handwerks“ in Soest. Marc Fliesenberg (Energieberater für die Verbraucherzentrale NRW) erklärte rund 20 Interessierten, wie „die Sonne in den Tank kommt und was dabei zu beachten ist“. Von Fragen nach der angemessenen Anlagengröße und der richtigen Ladeleistung bis zu Kosten und Fördermöglichkeiten kamen dabei viele wichtige Punkte…

Weiterlesen

Umfrage zur „Solardachpfanne“

Die Technische Hochschule Köln entwickelt gemeinsam mit der Firma Paxos im Rahmen des Projekts „Solardachpfanne.NRW“ eine Solardachpfanne weiter. Dabei handelt es sich um Dachziegeln, die durch Einbettung von Photovoltaik-Zellen Strom und durch Hinterlüftung Wärme erzeugen können. Sie können, ohne den Dachstuhl anpassen zu müssen, normale Dachziegeln ersetzen. Im weiteren Projektverlauf soll die Solardachpfanne an die…

Weiterlesen

Restliches Baumaterial nicht einfach wegwerfen …

… sondern es anderen Betrieben anbieten – das ist das Konzept der Internetplattform www.materialrest24.de . Beim Digital-Gipfel 2019 in Dortmund stellte sich das 2017 gegründete Startup der Öffentlichkeit (auf Vorschlag des Zentralverbandes Deutsches Handwerk) vor: Ungenutztes Baumaterial kann einerseits angeboten und andererseits gekauft werden, während gleichzeitig sogar die Umwelt (weniger Material im Müll!) geschützt wird.…

Weiterlesen

Wie geht eigentlich … Datensicherung?

Haben Sie auch schon einmal vergeblich nach einem Dokument auf Ihrer Festplatte gesucht, das Sie doch soeben noch bearbeitet hatten? Aus irgendwelchen unerklärlichen Gründen war es auf einmal nicht mehr da. Ihr Computer hat die Datei einfach so verschluckt, gelöscht oder sonst irgendetwas damit gemacht. Seitdem wissen Sie, dass gespeicherte Daten auf der Festplatte nicht…

Weiterlesen

Ein Weg weg vom Konkurrenzgedanken

Im rheinland-pfälzischen Bobenheim-Roxheim haben Handwerker einen „Weg weg vom Konkurrentgedanken im Handwerk“ gefunden – mit ihrer digitalen Lösung unter www.checkandwork.de: Hier kann jedes Handwerksunternehmen im Internet seine freien Kapazitäten oder Aufträge per Werkvertrag einstellen und anbieten. Die Idee wurde bereits u.a. im Deutschen Handwerksblatt (Nr.18/2019) vorgestellt und läuft -noch auf regionaler Ebene- sehr erfolgreich: In…

Weiterlesen

Besser Tagen in den Räumen der Kreishandwerkerschaft

Wussten Sie es schon? Für Ihre Veranstaltung -ob geschäftlich oder privat- hält Ihre Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe die passenden Räume bereit, ideal für Firmenevents, Schulungen oder Seminare. Tageslichtdurchflutet, mit einer modernen und repräsentativen Ausstattung sowie professioneller Veranstaltungstechnik und -auf Wunsch- auch mit Catering-Service haben Sie bei uns die besten Voraussetzungen für eine gelungene Präsentation im kleinen oder…

Weiterlesen