NRW hält zusammen

newsletter Nr.25

Aktion „Traumberufe im Handwerk 2021“ ist gestartet

Das Finden (und Halten) interessierter und geeigneter Jugendlicher für die Berufe des Handwerks ist eine der größten Herausforderungen – sicher auch für Ihr Handwerksunternehmen! Mit vereinten Kräften werben wir daher für eine Ausbildung im heimischen Handwerk. Innungen und Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe haben Anfang Mai 2021 gemeinsam mit den Medienpartnern (Tageszeitungen: Westfälischer Anzeiger/ Soester Anzeiger/ Der Patriot/…

Weiterlesen

Kurzarbeit und … betriebliche Altersvorsorge

Die juristische Abteilung der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe informiert: Aufgrund der Corona-Pandemie mussten und müssen viele Betriebe Kurzarbeit anmelden und durchführen. Das hat auch Auswirkungen auf eine bestehende betriebliche Altersversorgung in Form einer Entgeltumwandlung. Hierbei ist Folgendes zu beachten: Reicht bei einer teilweisen Kurzarbeit der „Kurzlohn“ aus (als das Entgelt, welches für die tatsächlich geleistete Arbeitszeit gezahlt…

Weiterlesen

Für Kfz-Betriebe durch den AÜK-Dschungel

Die sogenannte AÜK (Akkreditierte Überprüfung im Kfz-Gewerbe) ist die neue Qualitätsmarke der Branche: Sie zeigt an, dass die Kfz-Werkstatt die Vorgaben der DIN 17020 erfüllt (internationale Norm für Inspektionsstellen). Wenn Kfz-Betriebe beipielsweise AU-, SP- oder GAS-Untersuchungen ihren Kunden weiterhin anbieten wollen, müssen sie sich zur AÜK offiziell zertifizieren lassen – ein nicht immer ganz einfaches…

Weiterlesen

Ausbildungsplätze-Programm

Die „Allianz für Aus- und Weiterbildung“ mit Partnern aus allen Teilen der deutschen Wirtschaft hat die „Gemeinsame Aktion zur Stärkung von Ausbildungsbetrieben und jungen Menschen in der Corona-Pandemie“ beschlossen. Ein wesentlicher Bestandteil dabei ist auch die Verlängerung und Weiterentwicklung des Bundesprogrammes „Ausbildungsplätze sichern“. Hierdurch wurden unter anderem die Höhe der Ausbildungsprämien (plus) für das Ausbildungsjahr…

Weiterlesen

Neue Inhaber-Ausfallversicherung

Vor allem kleine Handwerksbetriebe sind oft ganz auf den Inhaber zugeschnitten. Denn er ist es zumeist, der die Aufträge hereinholt. Fällt der Chef wegen einer Krankheit oder eines Unfalls länger aus, brechen für das Unternehmen oftmals schwierige Zeiten an. Sind die vorhandenen Aufträge erst abgearbeitet, werden zumeist die Folgeaufträge ausbleiben. Auf der anderen Seite laufen…

Weiterlesen

Handwerks-Bier aus Paderborn im Trend

Die Paderborner Brauerei setzt mit der neuen Biersorte „Geselle auf der Walz“ auf aktuelle Trends zur Regionalisierung und Tradition: „Auf die Walz gehen“ bezeichnet die Wanderschaft von Handwerksgesellinnen und -gesellen nach Abschluss der Gesellenprüfung, um anderswo neue Fertigkeiten zu erlernen. Je nach Zunft ist die Wanderschaft mit Ritualen und Brauchtum klar geregelt. Die Brauerei verbindet…

Weiterlesen

Talent Company in Soest

Im neu entstehenden Soester Stadtteilhaus plant die Bürgerstiftung Hellweg-Region gemeinsam mit der Stadt Soest, dem AWO Bewohnerzentrum und der Strahlemann Stiftung eine Talent Company. HIER finden Sie einen Info-Flyer zur Talent Company. Was das ist? Die Talent Company ist ein Ort, wo hautnah und systematisch Berufsorientierung stattfindet. In Workshops und regelmäßigen Informationsveranstaltungen haben die Schülerinnen…

Weiterlesen

Bewerbungsstart für „Gesundes Handwerk“

Gesundheitsförderung in handwerklichen Kleinbetrieben hat oft einen viel stärkeren Effekt als in Großbetrieben: Man erreicht die gesamte Mitarbeiterschaft. Viele Handwerksbetriebe haben diesen Vorteil erkannt und bereits gute Maßnahmen zu mehr Gesundheit im Betrieb entwickelt. Seit 2017 ist die IKK classic Partner des „Corporate Health Award“ und vergibt den Sonderpreis für „Gesundes Handwerk“. Dafür wurde ein…

Weiterlesen

Azubi Speed Dating 2.0

Die Corona-Pandemie stellt gerade auch viele Ausbildungsbetriebe vor ungeahnte Herausforderungen. Um Handwerksunternehmen bei der Besetzung freier Lehrstellen zu unterstützen, bieten die Handwerkskammer Dortmund sowie die Kreishandwerkerschaften Dortmund und Lünen, Hagen, Hellweg-Lippe, Herne und Ruhr ein „Azubi-Speed-Dating 2.0“ an. Voll digital und kostenfrei. Noch bis zum 28. Mai 2021 können Betriebe ihre Lehrstellenangebote bewerben und feste…

Weiterlesen

„Gemeinsam Durchstarten“

Jungen Geflüchteten mit Duldung oder Aufenthaltsgestattung im Alter von 18 bis 27 Jahren mehr Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, an Qualifizierung, Ausbildung und Arbeitsmarkt zu ermöglichen – das ist das Ziel des Projekts „Gemeinsam Durchstarten im Kreis Unna“. Gelingen soll das mit sechs Förderbausteinen. Das Kommunale Integrationszentrum Kreis Unna (KI) ist die geschäftsführende Stelle, die die Arbeit…

Weiterlesen